Bitte beachten Sie, wir sind nur eine kleine Angoramanufaktur. Daher können wir nur in kleinen Mengen die Wollprodukte zur Verfügung stellen. Die Wolle wird ca. alle 80 Tage ( bei manchen Kaninchen auch früher, um die Bewegungsfreiheit im Garten zu gewährleisten) per Hand geschoren. 

Angoraschurwolle

Hier erhaltet Ihr die Wolle unserer Kaninchen.

Die Kaninchen leben in Gruppenhaltung und werden schonend per Hand geschoren.

Hier handelt es sich um unverarbeitete Rohwolle zum selber verspinnen oder Filzen. Zum Verspinnen mit der Handspindel empfehlen wir Spindeln mit einem Gewicht von 20-25 Gramm.

Die Namen stehen für das jeweilige Kaninchen, von dem die Wolle stammt.

7,00 €

14,00 € / 100 g
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden. Nachschub ist unterwegs.
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Angoraschurwolle im Kardenband von Angorakaninchen in der Naturfarbe Blau

Hier bieten wir Euch die verarbeitete Angorarohwolle im Kardenbandgemisch mit mulessing freier Merinowolle an.

Die Wolle kann sowohl mit Handspindel, als auch am Spinnrad versponnen werden. Sie eignet sich auch hervorragend zum Filzen.

Wir bieten Euch hier Beutel mit 200g Füllgewicht an. Die Wolle ist nicht gefärbt. Es handelt sich um den Naturfarbton, daher können in einer Partie auch Farbschwankungen enthalten sein!

25,00 €

12,50 € / 100 g
  • leider ausverkauft

Angoraschurwolle als Faserbatt

In Handarbeit gerfertigte Faserbatts aus Angorawolle und Maulbeerseide.

60% Angorawolle und 40% Seide machen diese Fasermischung zu etwas ganz Besonderem. Die Seide gibt stabilität und gleicht den Wärmehaushalt der Angorawolle aus, die besonders warm und isolierend auf der Haut ist. Zudem besticht die Seide mit ihrem Glanz, was dem versponnenen Faden einen changierenden Effekt verleiht.

Besonders schön für Accecoires wie Schals, Tücher und Handschuhe geeignet.

Die Fasern sollten mit viel Drall und geschwindigkeit versponnen werden.

Wir wünschen Euch viel Freude mit der Faser.

10,00 €

20,00 € / 100 g
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1